Inhaltsbereich

Ein Erbbaurecht ist das veräußerliche und vererbliche Recht gegen Zahlung eines regelmäßigen Entgeltes auf einem fremden Grundstück ein Gebäude zu errichten und zu unterhalten.

Der Erbbaurechtsvertrag kann z.B. Regelungen treffen

  • zum Vertragsgegenstand (betroffenes Grundstück)
  • zu Art und Zweck des Erbbaurechtes
  • zur Laufzeit
  • zum Erbbauzins
  • zur Tragung von Lasten und Abgaben
  • zum Heimfall
  • zur Handhabung bei Zeitablauf oder
  • zur Einräumung von Vorkaufsrechten.

Die einzelnen Inhalte werden zwischen der Erbbaurechtsausgeberin (Stadt Krefeld) und dem Erbbaurechtsnehmer vereinbart.

Erbbaurechtsangelegenheiten, Grundstück, Wohnzwecken, Erbbaurecht, Belastung des Erbbaurechts, Übertragung des Erbbaurechts, Verkauf von Erbbaurechtsgrundstücken, Haus ohne Grubdstück, Gründstuck mietenhttps://www.krefeld.de/de/dienstleistungen/grundstuecke-erbbaurechtsangelegenheiten/Erteilung von Löschungsbewilligungen und Mithaftentlassungsurkunden je Recht a) Löschungsbewilligungen 75,00 Euro b) Mithaftentlassungserklärung 75,00 Euro Erteilung von Vorrangeinräumungserklärungen, Pfandfreigaben, Zustimmungen zu Abtretungen und Belastungen von Erbbaurechten je Bewilligung: a) Bei Eigentumsobjekten und Grundpfandrechten bis 50.000,00 Euro: 37,50 Euro b) Bei Eigentumsobjekten und Grundpfandrechten über 50.000,00 Euro: 75,00 Euro c) Bei Mietobjekten und Grundpfandrechten bis 50.000,00 Euro: 52,50 Euro d) Bei Mietobjekten und Grundpfandrechten über 50.000,00 Euro: 90,00 Euro Hypothekenaufteilungsurkunden je Aufteilungseinheit 22,50 Euro, mindestens 75,00 Euro Änderungen der Schuldverhältnisse a) Bei Eigenheim und Erbbaurechten pro Objekt: 75,00 Euro b) Bei Eigentumswohnungen pro Wohnung: 75,00 Euro c) Bei Mietobjekten mit Grundpfandrechten: Bis 50.000,00 Euro: 165,00 Euro je Objekt Bis 250.000,00 Euro: 375,00 Euro je Objekt Über 250.000,00 Euro: 750,00 Euro je Objekt a) Zustimmung zur Übertragung eines Erbbaurechtes: 75,00 Euro je Fall b) Erteilung einer Stillhalteerklärung: 35,50 Euro je Erklärung Zustimmung zum Wechsel des Feuerversicherers: 15,00 Euro je Objekt Erteilung einer Vorkaufsrechtsverzichterklärung: 75,00 Euro je Fall Erteilung einer Zustimmung zur Eintragung einer Baulast: 37,50 Euro je Baulast Erteilung einer Löschungsbewilligung für ein Vorkaufsrecht a) Für selbst genutztes Wohngrundstück: 750,00 Euro b) In anderen Fällen z.B. bei Gewerbegrundstücken oder Mietobjekten (wenn dem Grundstückseigentümer durch Löschung ein direkter wirtschaftlicher Vorteil zuwächst): 2 % des Bodenwertes, mindestens 750,00 Euro je Fall
Stadtverwaltung Krefeld
Von-der-Leyen-Platz147798Krefeld
02821 85-0

Erbbaurecht

Zuletzt geändert: 04.10.2021 14:39:48 CEDT

Ein Erbbaurecht ist das veräußerliche und vererbliche Recht gegen Zahlung eines regelmäßigen Entgeltes auf einem fremden Grundstück ein Gebäude zu errichten und zu unterhalten.

Der Erbbaurechtsvertrag kann z.B. Regelungen treffen

  • zum Vertragsgegenstand (betroffenes Grundstück)
  • zu Art und Zweck des Erbbaurechtes
  • zur Laufzeit
  • zum Erbbauzins
  • zur Tragung von Lasten und Abgaben
  • zum Heimfall
  • zur Handhabung bei Zeitablauf oder
  • zur Einräumung von Vorkaufsrechten.

Die einzelnen Inhalte werden zwischen der Erbbaurechtsausgeberin (Stadt Krefeld) und dem Erbbaurechtsnehmer vereinbart.

Rechtliche Grundlagen

Die rechtliche Grundlage für das Konstrukt des Erbbaurechtes bildet das Erbbaurechtsgesetz. Neben dem gesetzlich vorgeschriebenen Inhalt gibt es die Möglichkeit, vertraglich individuell vereinbarte Inhalte in einen Erbbaurechtsvertrag aufzunehmen.

Formen der Antragstellung

schriftlich

Gebühren

  1. Erteilung von Löschungsbewilligungen und Mithaftentlassungsurkunden je Recht
    a) Löschungsbewilligungen 75,00 Euro
    b) Mithaftentlassungserklärung 75,00 Euro
  2. Erteilung von Vorrangeinräumungserklärungen, Pfandfreigaben, Zustimmungen zu Abtretungen und Belastungen von Erbbaurechten je Bewilligung:
    a) Bei Eigentumsobjekten und Grundpfandrechten bis 50.000,00 Euro: 37,50 Euro
    b) Bei Eigentumsobjekten und Grundpfandrechten über 50.000,00 Euro: 75,00 Euro
    c) Bei Mietobjekten und Grundpfandrechten bis 50.000,00 Euro: 52,50 Euro
    d) Bei Mietobjekten und Grundpfandrechten über 50.000,00 Euro: 90,00 Euro
  3. Hypothekenaufteilungsurkunden je Aufteilungseinheit 22,50 Euro, mindestens 75,00 Euro
  4. Änderungen der Schuldverhältnisse
    a) Bei Eigenheim und Erbbaurechten pro Objekt: 75,00 Euro
    b) Bei Eigentumswohnungen pro Wohnung: 75,00 Euro
    c) Bei Mietobjekten mit Grundpfandrechten:
    Bis 50.000,00 Euro: 165,00 Euro je Objekt
    Bis 250.000,00 Euro: 375,00 Euro je Objekt
    Über 250.000,00 Euro: 750,00 Euro je Objekt
  5. a) Zustimmung zur Übertragung eines Erbbaurechtes: 75,00 Euro je Fall
    b) Erteilung einer Stillhalteerklärung: 35,50 Euro je Erklärung
  6. Zustimmung zum Wechsel des Feuerversicherers: 15,00 Euro je Objekt
  7. Erteilung einer Vorkaufsrechtsverzichterklärung: 75,00 Euro je Fall
  8. Erteilung einer Zustimmung zur Eintragung einer Baulast: 37,50 Euro je Baulast
  9. Erteilung einer Löschungsbewilligung für ein Vorkaufsrecht
    a) Für selbst genutztes Wohngrundstück: 750,00 Euro
    b) In anderen Fällen z.B. bei Gewerbegrundstücken oder Mietobjekten (wenn dem Grundstückseigentümer durch Löschung ein direkter wirtschaftlicher Vorteil zuwächst): 2 % des Bodenwertes, mindestens 750,00 Euro je Fall

Fristen

2 Jahre vor Auslaufen des Erbbaurechtes

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Sonja Ribeiro

Sachgebietsleitung, Gemarkung: Gellep-Stratum und Rheinhafen

Telefon: 0 21 51 / 86-1850

E-Mail: sonja.ribeiro@krefeld.de

Zimmer 02.022

Tanja Großholdermann

Gemarkung: Krefeld und Koordination bei der Vermarktung von Grundstücken sowie Problemimmobilien

Telefon: 0 21 51 / 86-1756

E-Mail: t.grossholdermann@krefeld.de

Zimmer 02.015

Lisa Hoeps

Gemarkung: Benrad und Verberg sowie ehemaliges Schullandheim Straelen-Herongen und Prüfung/Ausübung von Vorkaufsrechten, LIMAS-Koordination

Telefon: 0 21 51 / 86-1864

E-Mail: lisa.hoeps@krefeld.de

Zimmer 02.015

Dennis Henrichs

Gemarkungen: Bockum, Fischeln und Oppum

Telefon: 0 21 51 / 86-1876

E-Mail: dennis.henrichs@krefeld.de

Zimmer 02.023

Tom Hoelters

Gemarkung: Hüls, Linn, Uerdingen sowie Vermarktung ausgewählter Immobilien

Telefon: 0 21 51 / 86-1852

E-Mail: tom.hoelters@krefeld.de

Zimmer 02.023

Anschrift

Finanzservice und städtisches Immobilien-/Flächenmanagement

Hansastr. 105

47798 Krefeld

Downloads