Inhaltsbereich

Videos der Stadt Krefeld

Die Krefelder Stadtverwaltung wird dem Stadtrat den Vorschlag unterbreiten, am Standort Schwertstraße 80 ein Drogenhilfezentrum (DHZ) einzurichten. In einer Pressekonferenz im Rathaus haben Oberbürgermeister Frank Meyer, Stadtdirektor Markus Schön und Gesundheitsdezernentin Sabine Lauxen die Konzeption für das geplante Drogenhilfezentrum erläutert und die weiteren anstehenden Schritte im Detail erklärt.

Eingebettetes Youtube-Video
Eingebettetes Youtube-Video

Oberbürgermeister Frank Meyer hat den neuen mit 5.000 Euro dotierten Krefelder Ehrenamtspreis „Miteinander füreinander" vorgestellt. Eine nach außen hin wesentliche Änderung ergibt sich aus der Erhöhung des Preisgeldes von bislang 2.500 auf 5.000 Euro. Dieses wird künftig nicht mehr auf mehrere Gruppen oder Personen verteilt, sondern es wird nur noch einen Preisträger geben - eine Einzelperson, Gruppe oder Institution.

Eingebettetes Youtube-Video

Am Elfrather See könnte bis zum Sommer 2024 Nordrhein-Westfalens erster Surfpark entstehen. Die Stadt Krefeld hat in den vergangenen zwei Jahren intensiv geprüft, ob das Vorhaben umsetzbar ist. Das klare Ergebnis: In punkto Lärmschutz, Artenschutz, Verkehr und anderen Fragen ist der Surfpark genehmigungsfähig. Am 9. Dezember entscheidet der Krefelder Stadtrat über die Offenlage der Pläne. Anfang 2022 werden dann die Bürgerinnen und Bürger sechs Wochen Zeit haben, die Pläne unter die Lupe zu nehmen und sich dazu zu äußern.

Eingebettetes Youtube-Video

Die Stadt Krefeld ist nun auch offiziell Welterbestätte „Grenzen des Römischen Reiches - Niedergermanischer Limes". Oberbürgermeister Frank Meyer erhielt im Landesmuseum Bonn von Dr. Birgitta Ringbeck vom Auswärtigen Amt und der NRW-Ministerin Ina Scharrenbach ein Faksimile der Unesco-Urkunde. Das Original verbleibt in Bonn.

Eingebettetes Youtube-Video