Inhaltsbereich

Abteilung 20/0 - Beteiligungscontrolling, eigene Steuerangelegenheiten

Abteilung 20/0 - Beteiligungscontrolling, eigene Steuerangelegenheiten

Diese Abteilung befasst sich mit der Steuerung der städtischen Beteiligungen (insbesondere Eigengesellschaften, Gesellschaften mit mehrheitlicher städtischer Beteiligung etc.) mit dem Ziel, sowohl den Einfluss der Stadt auf die Unternehmen zu stärken als auch unter steuerlichen Aspekten die Beziehungen zwischen der Stadt und den städtischen Tochtergesellschaften optimal zu gestalten.

Die Aufgabe des Beteiligungscontrollings besteht im Wesentlichen darin, die Erfüllung der Rechte und Pflichten eines Anteilseigners an Unternehmen in Privatrechtsform zu steuern und zu überwachen, die Beschlüsse des Rates zur Unternehmenspolitik vorzubereiten, die zur Verfügung stehenden Informationen über die Unternehmensentwicklung für Zwecke der Unternehmenssteuerung und -überwachung auszuwerten und die Vertreter der Stadt in den Organen der Unternehmen regelmäßig zu informieren.

Den aktuellen Beteiligungsbericht und weitere Informationen finden Sie hier.

Im Bereich der eigenen Steuerangelegenheiten wird der steuerrechtliche Aspekt des Konzerns Stadt Krefeld mit dem Finanzamt Krefeld abgewickelt.

Kontakt

Wichtig: Derzeit die Verwaltung bitte nur nach Terminvereinbarung aufsuchen!

Anschrift

Finanzsteuerung und Beteiligungsmanagement

Von-der-Leyen-Platz 1

47798 Krefeld