Inhaltsbereich

Aktuelles aus der Abteilung Integration

!!! Die Abteilung Integration mit den Sachgebieten Strategie/Netzwerk und Kommunales Integrationszentum
ist umgezogen - die neue Anschrift: Hansastraße 32, 47799 Krefeld !!!

!!! Terminabsage Interkulturelle Woche !!!

Die Veranstaltung "Urban Circus & Media - all together" am 02.10.2022 wurde krankheitsbedingt abgesagt.

Interkulturelle Woche 2022 #raus aus deiner bubble#

Auch in diesem Jahr startet die Interkulturelle Woche mit einem Eröffnungsfest. Am 24.09.2022 sehen wir uns bei hoffentlichen gutem Wetter auf Südwall. In diesem Jahr sind es über 25 Stände von Akteur:innen aus der Integrationsarbeit.

Das aktuelle Programm steht im Download-Bereich zur Verfügung.

P I - Partner der Integration - Förderaufruf

Migrantenorganisationen sind aus unserer Stadtgesellschaft nicht mehr wegzudenken. Sie leisten eine hervorragende Arbeit, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Stadt Krefeld zu verwirklichen und zu erhalten.
Gemeinsam mit Ihnen können wir auf eine wertschätzende und gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren zurückblicken.
Um diese Wertschätzung zu fördern, stellt die Stadt Krefeld auch in 2022 Fördergelder in Höhe von 50.000,00 € zur Verfügung.

Als Migrantenorganisation haben sie Ideen, Wünsche und Vorstellungen, aber keine finanziellen Fördermöglichkeiten, diese Ideen etc. umzusetzen.

Mit dem Projekt „P I - Partner der Integration" der Stadt Krefeld möchten wir ihnen die Möglichkeit gegeben, zwei Projektideen einzureichen.

Die Förderhöhe pro Projekt beträgt max. 1.000,00 €. Dazu können sie bis zu zwei Projektideen bei der Abteilung Integration im Fachbereich Migration und Integration einreichen. (Frist zu Einreichung ist der 01.08.2022)

Bei Interesse an einer Förderung senden sie eine Mail an vielfalt@krefeld.de mit dem Stichwort „PI-Partner der Integration" - die notwendigen Unterlagen werden dann umgehend zugesandt. Den Förderaufruf und die Richtlinien finden sie im Downloadbereich.

Was glaubt Krefeld?

Die Informationsbroschüre zu den vielfältigen Religions- & Glaubensgemeinschaften steht nun als pdf.-Datei im Download-Bereich für Sie bereit.

Termine bei der Ausländerbehörde:

Das neue Frontoffice im Fachbereich Migration und Integration ist seit dem 25. Mai unter Corona-Bedingungen nach Terminvereinbarung nutzbar. Die Termine vergeben die Mitarbeitenden zunächst hauptsächlich nach „Aktenlage" weil darin ersichtlich ist, wer eine Verlängerung seines Aufenthaltstitels benötigt.

Für einen Termin zur Erteilung oder Verlängerung eines Aufenthaltstitels sowie einer Duldung ist es daher nicht notwendig, dass Klienten den Fachbereich selbst kontaktieren. Lediglich bei der Anmeldung des Wohnsitzes ist ein Anruf oder eine E-Mail zur Terminvereinbarung erforderlich.

Die Hotline der Abteilung Migration/Ausländerbehörde ist unter der Nummer 0 21 51 / 86-2333 oder per E-Mail unter auslaenderamt@krefeld.de erreichbar. Auch innerhalb des Gebäudes des Fachbereiches Migration und Integration besteht Maskenpflicht.