Inhaltsbereich

Bachelor of Arts – Verwaltungsinformatik

Mädchen vor BildschirmenKrefeld l(i)ebenswert gestalten als
Bachelor of Arts - Verwaltungsinformatik!

Unsere Arbeitswelt befindet sich in einem stetigen Wandel, der uns vor immer neue Herausforderungen stellt. Digitale Lösungen sind ein wichtiger Baustein, der uns dabei hilft, diesen Herausforderungen zu begegnen und sie erfolgreich zu meistern. Als duale/r Student/in der Verwaltungsinformatik leistest du einen großen Beitrag dazu, diesen Wandel voranzutreiben, digitale Lösungen zu finden, zu entwickeln und diese sowohl aus technischen als auch verwaltungsrechtlichen Blickwinkeln optimal in unserem Arbeitsalltag zu etablieren.

Im praktischen Teil Deines Studiums lernst Du in verschiedenen Bereichen (z. B. Zentrale IT, Digitale Verwaltung, Organisation, Personal- oder Finanzverwaltung, Ordnungs- oder Leistungsverwaltung) sowohl die technischen als auch die organisatorischen und fachspezifischen Seiten Deiner Tätigkeit sowie Deine zukünftigen Kolleginnen und Kollegen kennen. Deine Aufgaben können dabei in sämtlichen Bereichen, in denen IT und Verwaltung aufeinandertreffen liegen. Hierbei stehst Du im ständigen Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen unserer Fachbereiche sowie den Expertinnen und Experten der IT und Organisation, um mit ihnen Lösungen für eine digitale Verwaltung zu erarbeiten. Die theoretische Ausbildung findet an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW in Köln statt, wo du alle wichtigen Hintergründe lernen wirst.


Wenn Du ein duales Studium bei uns beginnst, bist Du von Beginn an als Beamte oder Beamtin (auf Widerruf) eingestellt. Bei erfolgreichem Abschluss hast Du die Chance auf eine Verbeamtung auf Lebenszeit. Damit muss aber nach deiner Ausbildung noch nicht Schluss sein. Wir begleiten Dich auch darüber hinaus auf Deinem Weg und unterstützen Dich in deiner weiteren Entwicklung. Dabei stehen Dir die Kolleginnen und Kollegen der Personalentwicklung als Kontakt gerne zur Verfügung. Insbesondere im Rahmen der PEKs (Personalentwicklungskonzepte) werden Deine Kompetenzen im Anschluss des Studiums weiter ausgebaut und Du wirst an das Thema "Führung" herangeführt. Schau' doch mal auf unseren Seiten der Personalentwicklung vorbei.

 

Voraussetzungen
  • (mindestens) uneingeschränkte Fachhochschulreife (schulischer und beruflicher Teil)
  • Deutsche Staatsbürgerschaft oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union
  • Höchstalter von 39 Jahren bei Beginn des Studiums
Ausbildungsdauer
  • drei Jahre
Ausbildungsvergütung

1.355,68 Euro brutto (erstes bis drittes Jahr)

Wir machen Dich fit für
  • Konzeption und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten und -prozessen
  • E-Government
  • Open Government
  • IT-Organisation
  • Verwaltungsentscheidungen
  • und vieles mehr...
Deine Fähigkeiten
  • Interesse an Informationstechnik
  • Strukturiertes und analytisches Denkvermögen
  • Spaß an selbständiger und konzentrierter Arbeit
  • Fortbildungs- und Entwicklungsbereitschaft
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsstärke
Wie Du Dich bewirbst? Ganz einfach - Schaue in den offenen Stellenanzeigen und wähle eine passende Stelle aus. Anschließend füllst Du ganz einfach das Formular aus und lädst deine Anlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) hoch. Probiere es gleich aus!

Kontakt

Wichtig: Beachten Sie bitte die aktuellen Coronahinweise!

Lukas Terhaag

Sachbearbeiter Ausbildung

Telefon: 0 21 51 / 86-1429

E-Mail: lukas.terhaag@krefeld.de

Zimmer 1.14

Anschrift

Verwaltungssteuerung und -service

St. Töniser Str. 60

47803 Krefeld

Downloads