Inhaltsbereich

Wirtschaft & Digitales

Großes Interesse in der Fußgängerzone an der Impfung im Impfbus. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Thomas Lammertz

Impfbus steht am Freitag, 23. Juli, erneut auf dem Neumarkt

Rund 200 Personen haben am Mittwoch das Angebot wahrgenommen, spontan und ohne vorherige Terminvereinbarung eine kostenlose Biontech-Erstimpfung im Impfbus vornehmen zu lassen.

Unwetterkatastrophe im Juli 2021, Feuerwehr KRefeld im Einsatz

Oberbürgermeister betont Solidarität der kommunalen Familie

Nach der Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands sind auch Helfer aus Krefeld vielerorts beteilt. Feuerwehr, Stadtwerke und viele Hilfsorganisationen packen mit an. Frank Meyer hat zeitnah seinen Amtskollegen aus der Partnerstadt Venlo kontaktiert.

Iris

Digitale Unterstützung für Gesundheitsamt im Kampf gegen Corona

Standardisierte Online-Übermittlung von Kontaktdaten ist in Krefeld bald möglich. Krefeld hatte sich bereits frühzeitig für den „IRIS connect"-Einsatz entschieden, eine auch vom Land Nordrhein-Westfalen unterstützte Lösung für die digitale Kontaktdatenübermittlung.

Das Rathaus in Fischeln.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Handlungskonzept Fischeln: Ergebnisse der Online-Bürgerbeteiligung

Über 1.000 ortsbezogene Anregungen, Ideen und Hinweise werden bearbeitet.

Igel in der Natur

20.000 Euro für elf Nachhaltigkeitsprojekte in Krefeld

Beim Wettbewerb „Nachhaltig besser – in Krefeld“ von Currenta und Stadt gab es viele kreative Bewerbungen. Die Förderkandidaten sind nun ausgewählt worden.

Oberbürgermeister Frank Meyer (l.) überreichte gemeinsam mit IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz (r.) die Studie „Mikro-Depots im interkommunalen Verbund – Vom Konzept zur Umsetzung“ an NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst. Foto: IHK

Mikro-Depots sollen Lieferverkehr in Krefeld optimieren

Die Innenstadt profitiert durch reduzierten Verkehr in die Zentren: Der Verkehr kann flüssiger fließen, die Umwelt wird geschont.

Norbert Hudde (l.) und Marcus Beyer auf der neuen Promenade. Screenshot: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Ramona Bietenbeck

Stadtrat verabschiedet neues Mobilitätskonzept 2030+

Mit dem neuen Mobilitätskonzept wird Krefelds verkehrliche Entwicklung einen großen Sprung machen können. Die Nahmobilität soll gestärkt werden. Jetzt geht es mit großen Schritten daran, die Umsetzung vorzubereiten. Schon aktuell laufen stetig Verbesserungsmaßnahmen.

Photovoltaikanlage auf dem Rathaus.

Klima-Ausschuss will Ausbau der Photovoltaikenergie beschleunigen

Der Krefelder Stadtrat hatte im Juli 2019 den Klimanotfall ausgerufen und im Beschluss des integrierten Klimaschutzkonzeptes im Mai 2020 festgelegt, dass lokale Maßnahmen ergriffen werden sollen.