Inhaltsbereich

Nachrichten aus Krefeld

Darstellung des Corona-Virus. Foto: Daniel Roberts / Pixabay

Inzidenz sinkt, gut 300 Impfungen im Impfzentrum am Samstag

Der städtische Fachbereich Gesundheit verzeichnet am Montag, 25. Oktober (Stand: 0 Uhr), in Krefeld neun neue Corona-Fälle. Damit liegt die Gesamtzahl aller bisher bestätigten Infektionen bei 14.176.

Damien Raths (Vorsitzender Vorstand KFC Uerdingen 05), Sonja Pommeranz (Fachbereichsleitung Jugendhilfe und Beschäftigungsförderung) ,Guido Trappmann (Abteilungsleitung Kommunale Zentralstelle für Beschäftigungsförderung) ,Nele Polnik (Sozialarbeiterin Fanprojekt Krefeld), Melina Blumtritt (Projektleitung Fanprojekt Krefeld), Matthias Finken (Sachgebietsleitung Jugendsozialarbeit und Beschäftigungsförderung Nord-West-Mitte) , Andreas Scholten (Vorstandsmitglied KFC Uerdingen 05), Jochen Steffens (Stadionsprecher KFC Uerdingen 05) stellen in der Halbzeit des KFC-Spiels das Fanprojekt Krefeld der Kom.ZfB vor. Foto: Stadt Krefeld, Kom.ZfB

Kom.ZfB: Startschuss für Fanprojekt Krefeld

Nach langer Vorbereitung und einer Corona bedingten Verzögerung erhielt die Kommunale Zentralstelle für Beschäftigungsförderung (Kom.ZfB) den Startschuss für das „Fanprojekt Krefeld".

Wenja Imlau in Petty Einweg. Fotografie: Beate Krempe

Kresch-Premiere von „Petty Einweg" am 29. Oktober

Das Familien- und Schulstück „Petty Einweg" feiert am 29. Oktober im Kresch-Theater seine Premiere. Das Stück vermittelt Fakten in Hinblick auf Umweltverschmutzung und macht auf die verschwenderische Konsumlandschaft aufmerksa

Das Klavierduo Neeb spielt beim Serenadenkonzert am Freitag, 5. November, um 20 Uhr im oberen Rittersaal der Burg Linn in Krefeld. Foto: Marmsoler

Klavierduo Neeb spielt beim Serenadenkonzert in Krefeld

Das Klavierduo Neeb spielt beim Serenadenkonzert am Freitag, 5. November, um 20 Uhr im oberen Rittersaal der Burg Linn in Krefeld.

Das Rathaus am Von-der-Leyen-Platz. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Infobus zur Vorbeugung eines Schlaganfalls: Im Notfall richtig reagieren

Der rote „Schlaganfallbus" der Deutschen Schlaganfall-Hilfe kommt am Freitag, 29. Oktober, von 10 bis 16 Uhr zum Rathaus auf den Von-der-Leyen-Platz.

Blick auf den Hauptfriedhof.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Stille Tage im November mit Einschränkungen

Mit dem Feiertag Allerheiligen beginnt am Montag, 1. November, die Zeit der drei „stillen" Novembertage, an denen jeglicher „Rummel" zu bestimmten Tagesstunden verboten ist. Zu diesen stillen Tagen gehören auch der Volkstrauertag (14. November) und der Totensonntag (21. November).

Die Drehbrücke im Krefelder Hafen.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Arbeiten auf der Drehbrücke verzögern sich

Die Arbeiten auf der Drehbrücke im Hafen verzögern sich und wurden nun bis Freitag, 5. November, terminiert.

Die Mediothek Krefeld hat einen eigenen Kalender „Die Nacht ist meine Leinwand“ in einer exklusiven Auflage von 100 Stück mit stimmungsvollen Lightpainting-Aufnahmen des Fotografen Rainer Moll anfertigen lassen. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

Mediothek-Kalender „Die Nacht ist meine Leinwand" ab sofort erhältlich

Die Mediothek Krefeld hat einen eigenen Kalender „Die Nacht ist meine Leinwand" in einer exklusiven Auflage von 100 Stück mit stimmungsvollen Lightpainting-Aufnahmen des Fotografen Rainer Moll anfertigen lassen.

Ayşegül Gökçen Karaarslan und Frank Meyer.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Türkische Generalkonsulin zu Besuch in Krefeld

Oberbürgermeister Frank Meyer hat im Krefelder Rathaus die türkische Generalkonsulin Ayşegül Gökçen Karaarslan begrüßt.

Außenansicht der Fabrik Heeder.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation

„Heeder & Co." mit dem aktuellen Programm in der Fabrik Heeder veröffentlicht

Das nächste „Heeder & Co." mit dem Programm in der Fabrik Heeder in den Monaten November und Dezember ist erschienen.

Ministerpräsident Volker Bouffier übergibt Dr. Gabriele König den Hessischen Verdienstorden. Foto: Land Hessen

Dr. Gabriele König erhält den Hessischen Verdienstorden

Dr. Gabriele König, Krefelder Kulturbeauftragte und Leiterin des Kulturbüros, wurde mit dem Hessischen Verdienstorden geehrt.