Inhaltsbereich

Fachangestellte oder Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv

Chiara Reski ist Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste bei der Stadt Krefeld. Sie gibt hier einen Einblick in ihre Ausbildung und berichtet, was sie bei uns erlebt, was ihr Spaß macht und warum sie sich gerade für die Stadt Krefeld entschieden hat.

Eingebettetes Youtube-Video
Krefeld l(i)ebenswert gestalten als Fachkraft für Medien- und Informationsdienste!

Die Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste kannst Du bei der Stadt Krefeld mit zwei verschiedenen Schwerpunkten absolvieren. Neben der Fachrichtung Bibliothek bieten wir auch eine Spezialisierung für den Bereich Archiv an. Wenn Du Dich für diesen Schwerpunkt entscheidest lernst Du bei uns im Krefelder Stadtarchiv alles rund um das Ordnen und die Archivierung unserer Medienbestände sowie die Beratung der interessierten Bürger/innen, die unser Archiv besuchen.

Zu Deinen Aufgaben zählt dabei die Sicherung von analogen und digitalen Medienbeständen ebenso wie die technische und konservatorische Bearbeitung des Archivguts. Eine großer Teil besteht auch aus der Recherche in spezifischen Archivdatenbanken. So kannst Du die Anfragen unserer Archivnutzer:innen entweder vor Ort im Lesesaal oder schriftlich beantworten. Die Öffentlichkeitsarbeit und die Repräsentation für das Archiv und die Stadt Krefeld gehören neben Aufgaben im Bereich der Verwaltung ebenfalls zu Deinem zukünftigen Arbeitsalltag. Der praktische Teil Deiner Ausbildung wird durch einen theoretischen Teil am Berufskolleg Bachstraße in Düsseldorf ergänzt. Hier lernst Du alle wichtigen Hintergründe für Deine Arbeit.

Wenn Du im Vorfeld Deiner Ausbildung erstmal ausprobieren möchtest, ob dieses Berufsfeld das richtige für Dich ist, bietet die Stadt Krefeld eine vorherige dreitägige Hospitation im Stadtarchiv an, um diesen speziellen Ausbildungsberuf kennenlernen zu können und Einblicke in die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen zu erhalten.

Voraussetzung

  • Fachoberschulreife
  • Ein nachgewiesenes Archivpraktikum ist erwünscht

Ausbildungsdauer

  • Drei Jahre

Ausbildungsvergütung (brutto)

  • 1.043,26 Euro (erstes Jahr)
  • 1.093,20 Euro (zweites Jahr)
  • 1.139,02 Euro (drittes Jahr)

Wir machen Dich fit für

  • Beschaffung, Erschließung und Verzeichnung von Schriftgut und anderen Informationsträgern
  • Technische Bearbeitung, Aufbewahrung und Registratur von Medien und Informationen
  • Bereitstellung von Archivgut
  • Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen

Deine Fähigkeiten

  • Historisches und politisches Interesse
  • Interesse an Verwaltungsaufgaben
  • Grundkenntnisse in der Informationstechnik
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Ausgeprägter Ordnungssinn, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Serviceorientierung, Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Körperliche Belastbarkeit
Wie Du Dich bewirbst? Ganz einfach - Schaue in den offenen Stellenanzeigen und wähle eine passende Stelle aus. Anschließend füllst Du ganz einfach das Formular aus und lädst deine Anlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) hoch. Probiere es gleich aus!

Kontakt

Wichtig: Beachten Sie bitte die aktuellen Coronahinweise!

Dr. Olaf Richter

Telefon: 0 21 51 / 86-2700

E-Mail: olaf.richter@krefeld.de

Jacob Froembling

Sachbearbeiter Ausbildung

Telefon: 0 21 51 / 86-1312

E-Mail: jacob.froembling@krefeld.de

Zimmer 1.14

Anschrift

Stadtarchiv

Konrad-Adenauer-Platz 17 (Eingang: Girmesgath 120)

47803 Krefeld