Inhaltsbereich

Nachrichten

Sieben-Tage-Inzidenz in Krefeld bei 29,5
„Nur" zwei neue Corona-Erkrankungen meldet der Fachbereich Gesundheit der Stadtverwaltung. Damit steigt die Gesamtzahl der bestätigten Fälle seit Beginn der Pandemie auf 11.835 (Vortag: 11.833). Aktuell infiziert sind in Krefeld (Stand: Dienstag, 3. August, 0 Uhr) 77 Personen, neun weniger als am Vortag (86).
Computer-Rendering des SARS-CoV-2-Virus. Foto: CDC/ Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM / Public domain
Land NRW fördert eingetragene Vereine bei Veranstaltungen 2021
In Nordrhein-Westfalen können eingetragene Vereine ab sofort bis zu 5.000 Euro für ehrenamtlich organisierte Veranstaltungen im Jahr 2021 beim Land beantragen. I
Beim Hospizlauf geht es nicht um schnelle Runden, sondern um das gemeinschaftliche Laufen.Foto: Stadtsportbund Krefeld
Corona: Sieben neue Infektionen - Inzidenz steigt auf 29,9
Weiter gestiegen ist in Krefeld die 7-Tages-Inzidenz: Aktuell (Stand: Montag, 2. August, 0 Uhr) weist das Robert-Koch-Institut für Krefeld den Wert 29,9 aus (Vortag: 27,7).
Elektro-Mikroskopische Aufnahme des Coronavirus SARS-CoV-2 (gelb), umgeben von weitere Zellen (blau und pink).Foto: NIAID Integrated Research Facility (IRF), Fort Detrick, Maryland (USA) / Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:SARS-CoV-2_(yellow).jpg ) /Flickr (https://www.flickr.com/photos/niaid/49531042877 )
Mobile Impfaktion am Mittwoch im Stadtbad Neusser Straße
Freitag, 6. August, soll der Impfbus in Stahldorf stehen.
Großes Interesse in der Fußgängerzone an der Impfung im Impfbus. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Thomas Lammertz
Kulturhilfsfonds wird neu aufgelegt: 150.000 Euro für die freie Szene
Der Krefelder Kulturhilfsfonds erlebt eine Neuauflage: Das Förderprogramm, das die Folgen der Corona-Pandemie für Künstler, Kulturschaffende und die gesamte Veranstaltungsbranche abmildern soll, wird auch für 2021 angeboten.
Außenansicht der Fabrik Heeder.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation