Inhaltsbereich

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stadt Krefeld und unser Nachrichten-Archiv.

Zudem stehen alle Nachrichten im täglich erscheinenden Pressedienst. Medienvertreter können sich für den Empfang des Pressedienstes hier registrieren.

Aktuelle Pressemitteilungen (nach Datum sortiert)

Premiere ausverkauft: „Der Junge mit dem Koffer“ im Kresch-Theater
„Der Junge mit dem Koffer“ heißt die neueste Inszenierung des Kresch-Theaters, Krefelder Schauspiel für Kinder und Jugendliche. Es ist die letzte Inszenierung von Helmut Wenderoth als Teil des Kresch-Teams.
Szene aus dem Theaterstück „Der Junge mit dem Koffer“ im Kresch-Theater. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, D. Jochmann
Notwendige Baumfällungen mit anschließender Aufforstung im Stadtwald
Der Kommunalbetrieb Krefeld führt in den kommenden Tagen notwendige Baumfällungen im Stadtwald durch. Insgesamt müssen 28 Buchen entlang des asphaltierten Gehwegs auf der Mitte der Insel im Stadtwald gefällt werden.
Der Krefelder StadtwaldBild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, S. Erath
Grotenburg-Stadion: Mehr Komfort für Besucher nach der Winterpause
Die zurückliegende spielfreie Zeit konnte durch das Zentrale Gebäudemanagement genutzt werden, um weitere Bauarbeiten im und um das Fußballstadion vorzunehmen. Es gibt unter anderem neue Sitzschalen.
Die Installation der Sitzschalen und die Bauarbeiten in und um das Stadion schreiten weiter voran.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Deutsches Textilmuseum Krefeld – Bilanz und Ausblick
Seit dem sukzessiven Wegfall der Corona-bedingten Einschränkungen steigen die Besucherzahlen auch im Deutschen Textilmuseum Krefeld wieder an. Die irtuelle Ausstellung „The Fabric Of My Life“ erreichte über 1.400 Besucher.
Andrea Sturm, Mitarbeiterin des Deutschen Textilmuseums, und Museumsleiterin Dr. Annette Schieck.Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Check in Berufswelt: Tag für Berufsorientierung am 24. Mai in Krefeld
In Krefeld findet am Mittwoch, 24. Mai, der Tag der Berufsorientierung für Schüler unter dem Motto „Check in Berufswelt“ statt. Arbeitgeber können sich noch bis Ende März für Beteiligung anmelden.
IHK Hauptgeschäftsführer Jürgen Steinmetz (Mitte links) und Bürgermeisterin Gisela Klaer (Mitte rechts) bei der Auftaktveranstaltung zu Check In. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Nachrichtenarchiv (nach Datum sortiert)

Kunstmuseen Krefeld: Neue Reihe „K+ Eat Art“ ab 27. Januar
Die Kunstmuseen Krefeld beginnen am Freitag, 27. Januar, eine neue Reihe: „‘K+ Eat Art‘ lädt auf eine experimentelle, spielerische Weise dazu ein, etwas Alltägliches auf neue Weise zu entdecken.
Die Künstlerin Shannon Bool mit einem Druck, der den Grafiker Otto Eckmann zeigt. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Beruflich durchstarten in 2023 – Informationstag in der VHS Krefeld
Die Volkshochschule Krefeld und die Arbeitsagentur Krefeld bieten am Samstag, 28. Januar, von 10 bis 14 Uhr einen Informationstag unter anderem mit Beratungs- und Informationsangeboten zur beruflichen Selbsterkundung und zu Arbeitsmarktchancen an.
Das Gebäude der Volkshochschule am Von-der-Leyen-Platz. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
„Die Jeckes in Palästina/Israel – Eine deutsch-jüdische Geschichte“
Den Vortrag „Die Jeckes in Palästina/Israel – Eine deutsch-jüdische Geschichte“ von Dr. Marina Sassenberg bietet die NS-Dokumentationsstelle in der Villa Merländer am kommenden Donnerstag, 26. Januar, ab 19 Uhr an.
Die Villa Merländer.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Beratungsstelle zu Wohn- und Bürgergeld jetzt mit Ausfüllhilfe
In der Beratungsstelle im Seidenweberhaus bieten Stadtverwaltung und Jobcenter gemeinsam zahlreiche Informationen zu den Themen Wohngeld- und Bürgergeld an. Als neuer Service wird nun auch Hilfe beim Ausfüllen der Dokumente angeboten.
SymbolbildGrafik: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Premiere: „Badewanne der Gefühle“ im Krefelder Kresch-Theater
Auf einmal ist es da, so ein Gefühl von Freude, Wut oder Angst. Und so plötzlich wie es sich in einen hineingeschlichen hat, entfleucht es wieder ins Nichts. In der neuesten Inszenierung am Kresch-Theater „Badewanne der Gefühle“ schickt Regisseur Frans Mestre seine Protagonisten auf die Suche nach den Emotionen.
Till Menzer, Anja Balzer und Heiko Büscher (v.l.) spielen in der "Badewanne der Gefühle" im Kresch-Theater in Krefeld. Foto: Stadt Krefeld, Kresch-Theater

Kontakt

Wichtig: Beachten Sie bitte die aktuellen Coronahinweise!

Martin Ott

Telefon: 0 21 51 / 86-1402

E-Mail: martin.ott@krefeld.de

Zimmer B 234

Anschrift

Medien (Presseamt)

Von-der-Leyen-Platz 1

47798 Krefeld