Inhaltsbereich

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der Stadt Krefeld und unser Nachrichten-Archiv.

Zudem stehen alle Nachrichten im täglich erscheinenden Pressedienst. Medienvertreter können sich für den Empfang des Pressedienstes hier registrieren.

Aktuelle Pressemitteilungen (nach Datum sortiert)

Von der Kita in die Grundschule: Wie ein guter Übergang gelingt
Der Übergang von der Kindertageseinrichtung (Kita) in die Grundschule ist für Kinder und Eltern ein aufregender, einschneidender und mitunter herausfordernder Schritt. Damit diese Überleitung in Zukunft noch reibungsloser und niedrigschwelliger gelingt, gab es in Krefeld erstmals einen Fachtag.
Über eine gelungene Fachtags-Premiere zum Thema Übergang von der Kita zur Grundschule freuten sich (von links) Schulaufsicht Dagmar Schrader, Abteilungsleiterin Kinder Heike Badberg, Vortragsrednerin Ursula Günster-Schöning, Fachbereichsleiterin Schule, Pädagogischer und Psychologischer Dienst Ellen Schönen und Stadtdirektor Markus Schön. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Dirk Jochmann
Oberbürgermeister reist mit Wirtschaftsvertretern nach Japan
Mit einer kleinen Delegation reist Oberbürgermeister Frank Meyer in dieser Woche nach Japan. Begleitet wird er unter anderem von Wirtschaftsdezernent Eckart Preen, dem Geschäftsführer des Krefelder Hafens, Patrick Wisotzky, und dem Prokuristen der Wirtschaftsförderung „Krefeld Business“, Andreas Struwe.
Impression aus Tokyo. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Ramona Bietenbeck
Mitarbeitende des Museums Folkwang besuchen Krefelder Ausstellung
Die Kunstmuseen Krefeld widmen dem Kunstsammler und Mäzen Karl Ernst Osthaus (1874-1921) zurzeit die Ausstellung „Die große Verführung. Karl Ernst Osthaus und die Anfänge der Konsumkultur“. Osthaus‘ Geburtstag jährt sich am 15. April nun zum 150. Mal.
Zusammen mit Mitarbeitenden des Museums Folkwang in Essen hat nun Museumsdirektor Professor Peter Gorschlüter die Osthaus-Ausstellung im Kaiser-Wilhelm-Museum besucht. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Andreas Bischof
Großübung von Feuerwehr, Rettungsdienstes und Katastrophenschutz
Die gesamte Übung kann als großer Erfolg gewertet werden. Neben der Schulung der technischen und organisatorischen Abläufe konnten auch wertvolle Erkenntnisse für eine zielführende und erfolgsorientierte Zusammenarbeit der verschiedenen Organisationen gewonnen werden.
Die Großübung in Krefeld Linn war ein voller Erfolg. Foto: Stadt Krefeld, Feuerwehr Krefeld
EU-Wahl erstmals ab 16: Bildungsprojekt begleitet Erstwählende
Die Wahl des Europäischen Parlamentes am 9. Juni gilt als die weltweit zweitgrößte demokratische Abstimmung. In diesem Jahr ist sie mit einem Novum verbunden: Erstmals dürfen in Deutschland bereits 16-Jährige wählen. Auch sie heben die Zahl der Erstwählenden auf deutschlandweit insgesamt 5,1 Millionen an.
In den zwei Monaten vor der EU-Wahl am 9. Juni wartet ein mannigfaltiges Informationsprogramm auf Krefelds Erstwählende, das (von links) Lara Oberdieck, Fachkraft für politische Bildung, Stadtdirektor Markus Schön und Matthias Hoeps, Sachgebietsleiter Kinder- und Jugendarbeit, nun vorgestellt haben.Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Dirk Jochmann

Nachrichtenarchiv (nach Datum sortiert)

Artenschutzvortrag im Zoo – Kulleraugen in Gefahr
Sie begeistern mit Plüschfell und Kulleraugen: Plumploris sind kleine Affen, deren Niedlichkeit ihnen zum Verhängnis wird. Nutzer von youTube, Instagram und TikTok lieben die Primaten. Das macht sie zu begehrten Heimtieren. Immer häufiger werden sie gefangen, ins Ausland geschmuggelt oder Touristen für Selfies angeboten.
Plumplori Laya ist eines von vielen geretteten Plumploris, das mit einem Sendehalsband wieder in die Wälder Südostasiens ausgewildert werden konnte. Bild: Plumplori e.V.
Szenische Darstellungen in der Bataver-Schlacht-Ausstellung
Für die Ausstellung „Römer versus Bataver. Die Schlacht von Gelduba“ laufen die letzten Vorbereitungen im Archäologischen Museum Krefeld. Die Vitrinen werden zurzeit noch mit Exponaten bestückt – darunter auch detailgetreue Dioramen mit szenischen Darstellungen.
Das Modell des Trophaeum von der Bataver-Schlacht bei Gelduba (Krefeld-Gellep) in der neuen Ausstellung (ab 11. April) des Archäologischen Museums Krefeld. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, Dirk Jochmann
Was wann wo zu Ostern
Telefonnummern, Öffnungszeiten und Informationen zu wichtigen Dienstleistungen und Einrichtungen rund um Ostern.
Symbolbild Ostern. Bild: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation
Kulturrucksack: Krefelder Schauspielerin bietet Workshop an
„Rauf auf die Bühne“ – die Krefelder Schauspielerin Christina Wouters bietet diesen Workshop von Mittwoch, 3., bis Freitag, 5. April, jeweils von 10 bis 14 Uhr an. Christina Wouters steht aktuell für verschiedene Aufführung beim Kresch-Theater auf der Bühne.
Die Krefelder Schauspielerin Christina Wouters bietet einen Theater-Workshop aus dem Kulturrucksack-Programm an. Hier ist sie auf der Kresch-Bühne als "Findus" zu sehen. Foto: Stadt Krefeld
Fachbereich Gesundheit informiert auf der Hochstraße zu Angeboten
Mit einem Infostand hat sich der städtische Fachbereich Gesundheit am 19. März in der Krefelder Innenstadt auf der Hochstraße präsentiert und auf sein umfangreiches Angebot für die Bürgerinnen und Bürger aufmerksam gemacht.
Das Team Fachbereich Gesundheit trat am Dienstag in der Innenstadt mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Dialog (v. l.): Svenja Lipka, Charlotte Jockenhöfer, Kirstin Lintjens, Anna Egemann sowie David Nowak. Foto: Stadt Krefeld, Presse und Kommunikation, A. Bischof

Kontakt

Martin Ott

Telefon: 0 21 51 / 86-1402

E-Mail: martin.ott@krefeld.de

Zimmer B 234

Anschrift

Medien (Presseamt)

Von-der-Leyen-Platz 1

47798 Krefeld