Inhaltsbereich

Music Made in Krefeld meets orchestra

Vom 18. November bis 23. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt
Lage: Dionysiusplatz südliche Seite am Brunnen

 

Dass Krefeld musikalisch viel zu bieten hat, zeigt sich abseits des Mainstreams in der Bude der Musikszene Krefeld. Kleine, aber feine Künstler sowie überregional bekannte Urgesteine sind hier mit ihren Werken aus den letzten Jahren anwesend. In diesem Jahr gibt es bereits den fünften „Made in Krefeld Sampler". Dieses Mal trifft die Kraft und Melancholie der Niederrheinischen Sinfoniker auf die Songs von Krefelder Bands und Solokünstlern.

Mit dabei sind: Alex´s kept secret, Black Mesa, das Provinztheater, Dear Wolf, JANSEN, KOTZMANN, M. walking on the water, Mondo MashUp, Mothers of Guru, Patrick Richardt und SMOT. Unter der künstlerischen Leitung von Philip Lethen, haben Clemens Gutjahr, Sven Rossenbach (Arrangement: Black Mesa, Dear Wolf) und Axel Ruhland (Arrangement: M. walking on the water), die Kompositionen unserer Bands für das Orchester neu arrangiert und somit eine ernsthafte und gleichzeitig spannende Unterhaltungskurve geschaffen. Hier bilden U- und E- Musik zusammen das Ü, wir dürfen gespannt sein.

Dieses Projekt wurde ermöglicht vom Fachbereich Stadtmarketing der Stadt Krefeld, den Niederrheinischen Sinfonikern und dem Theater KR/MG, der Stiftung der Sparkasse Krefeld zur Förderung kultureller Zwecke in der Stadt Krefeld, dem Kultur in Krefeld e.V., der Initiative Theaterplatz (ITP) und der Krefelder Musiker Initiative e.V. (KMI)

Sampler der letzten 5 Jahre:
  • 1. MMinKR
  • 2. A 100 Years MMinKR
  • 3. Listen To Numbers"
  • 4. MMinKR - Freitag der 13.03.2020, „Der Tag an dem die Erde stillstand"
  • 5. Music Made in Krefeld meets orchestra, "MMinKR meets orchestra"

 

Music made in Krefeld_Collage